Home  //  Reiseberichte  //  Deutschland
Fehler
  • XML Parsing Error at 2:32. Error 76: Mismatched tag
  • XML Parsing Error at 2:32. Error 76: Mismatched tag
  • XML Parsing Error at 2:32. Error 76: Mismatched tag
Geschrieben von: Reisescout   
Der Ostsee Urlaub auf der zweitgrößten deutschen 'Sonneninsel' Usedom erfreut sich ununterbrochen einer im wahrsten Wortsinne weit reichenden Beliebtheit. Diese Tatsache überrascht mit Blick Sonnenanbeter und Erholungssuchende mitnichten, denn mit mehr als 1900 von der Sonne verwöhnten Tagen jedes Urlaubsjahr gehört die malerische Insel in der Ostsee zu einer der sonnigsten Ferienregionen in der gesamten Bundesrepublik. Die oftmals sanft abfallenden als auch sehr feinen Strände, die eine attraktive Urlaubskulisse für Familien bilden, müssen einen unmittelbaren Quervergleich mit den mediterranen Varianten mitnichten fürchten.  Der Ostsee Urlaub ist jedoch bei jungen wie auch älteren Urlaubern vor allem daher derart beliebt, weil er ganzjährig spezielle Erholungsreize eröffnet: Im Hochsommer dürfen Urlauber am Sandstrand in den Dünenlandschaften tiefenerholsame Tage verleben, im Frühling beziehungsweise Altweibersommer eröffnen die insgesamt ungefähr 40 Kilometer langen Strandabschnitte beste Voraussetzungen zum Wandern, Joggen respektive sonstigen Freiluft-Sportarten. Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 400 km beziehungsweise ein zweihundertvierzig Kilometer langes Radweg-Streckennetz ermöglichen es, dass keine Wandertour wie eine vorherige sein muss. Selbst die dunkle und vermeintlich kalte Jahreszeit lockt immer wieder über Jahre hinweg viele Feriengäste nach Usedom, denn in Zeiten von einer steifen Brise als auch einer rauen Ostsee kann das gesundheitswirksame Reizklima für die Atemorgane eine guttuende Kur sein.  Ein Appartment mit angeschlossener finnischen Sauna unmittelbar an der See ermöglicht hervorragende Bedingungen, um sich eine einladende Wohlfühloase mit großem Ruhefaktor zu zaubern. Ein immer beliebter werdender Erholungstrend mit Blick auf den Ostsee Urlaub ist es, Silvester in einer einladenden Naturlandschaft einmal völlig ausgefallen verleben zu können.

Ferienwohnung auf Usedom: Im Urlaub ganz wie zu Hause fühlen
Der Ostsee Urlaub wird erst zu einem individuellen Höhepunkt, wenn sich die Urlaubswilligen ohne jegliche Kompromisse gut in ihrer Haut fühlen,  ganz so wie in den eigenen heimischen 4 Wänden.  Insofern entpuppen sich eine Ferienwohnung bzw. ein vollständig eingerichtetes Urlaubshaus die beste Möglichkeit, um während der Ferienzeit maximalen Wohlfühlkomfort zu erleben, welcher es erlaubt, sich auch mal nur mit sich zu beschäftigen sowie sich je nach den eigenen Wunschvorstellungen ganz autark zu versorgen. Kinderreiche Familien genießen in einer Ferienwohnung in Zinnowitz auf Usedom sprichwörtlich mehr Platz zum Wohlfühlen beziehungsweise selbst das geliebte Haustier kann in der Regel mit auf eine angenehme Erholungsreise genommen werden. Vollständig möblierte Ferienwohnungen samt einzelnen Zimmern bewirken, dass jeder Urlaubstraum in Erfüllung gehen kann. Im Zuge der Suche respektive der Wahl eines Ferienappartements für den Ostsee Urlaub sollten persönliche Urlaubswünsche unkompliziert in die Realität umgesetzt werden: Soll eine Sauna integriert sein? Sind Spielgelegenheiten für kleine Urlauber ortsnah errichtet? An welchem Ort können Trekkingräder gemietet werden?

Weshalb in die weite Fremde reisen, wenn beste Erholungsmöglichkeiten respektive tolle Strände ganz nah sein könnten?

Die große Mehrheit der Urlaubswillige sind positiv überzeugt, welche malerischen Feriengebiete das eigene Land vorweisen kann. Besonders die Ostsee-Inselwelt lockt Jahr für Jahr je nach Jahreszeit mit besonders einmaligen Reizen naturverliebte Sonnenanbeter, actionsuchende Großfamilien respektive genauso Ruhe heimsuchende Urlaubstypen an, welche eine kraftverleihende Pause in Einsamkeit erleben möchten. Und ein Ferienhaus direkt am einladenden Ostseestrand sorgt per se dafür, dass jeder Frühstart in den Erlebnistag alles andere als alltäglich ist.

 
Geschrieben von: Reisescout   
Das Rheinland gehört zweifelsohne zu den schönsten Regionen Deutschlands. Der Sammelbegriff, welcher seines Zeichens das Gebiet um den Mittel- und Niederrhein beschreibt, ist zahlreichen Deutschen geläufig und versammelt eine Vielzahl an bemerkenswerten Städten und Sehenswürdigkeiten unter sich. Im Hinblick hierauf erscheint der aktuelle Trend, nämlich das Rheinland im Rahmen einer Rundreise zu erkunden, keineswegs verwunderlich. Darüber hinaus wirkt das Rheinland vor allem durch seine hohe Dichte an Großstädten außerordentlich attraktiv. Hierunter fallen beispielsweise die westdeutschen Metropolen wie Köln, Bonn, Düsseldorf, Aachen und das allseits bekannte Essen. Gerade im Hinblick hierauf bietet sich das Rheinland für reisefreudige Besucher an.

Das Rheinland im Rahmen eines Kurzurlaubs entdecken

Die Region im Westen Deutschlands kann jedoch nicht nur durch seine Großstadtdichte überzeugen. So finden sich beispielsweise zahlreiche Sehenswürdigkeiten in den Parametern des Rheinlandes – darunter zuweilen auch solche, die bereits den Status des UNESCO-Welterbes zuerkannt bekommen haben. So zum Beispiel der Kölner Dom, der Aachener Dom oder die Altstadt Triers, welche römische Prachtbauten wie das Amphitheater, die Kaiserthermen oder die Konstantinbasilika beherbergt. Kultur- und Geschichtsinteressierte Besucher wissen vor allem den rund 550 Kilometer langen Obergermanisch-Rätischen Limes zu schätzen, der noch heute auf die beeindruckende Herrschaft des römischen Reiches verweist. Und auch die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal, ihres Zeichens zwischen Bingen und Koblenz gelegen, ist all Denjenigen zu empfehlen, die den Aufenthalt in malerischer Natur zu schätzen wissen.

Kulinarische Besonderheiten des Rheinlandes

Doch auch jenseits der kulturellen und historischen Sphäre weiß das Rheinland seine Besucher zu begeistern. So ist es beispielsweise der hohen Großstadtdichte geschuldet, dass das Rheinland auf eine einzigartige regionale Küche verweisen kann. Im Hinblick hierauf empfiehlt es sich vor allem, ein Restaurant Köln zu besuchen. Die Rheinmetropole verfügt über eine Vielzahl an kulinarischen Einrichtungen, welche in dieser Form im Rest der Bundesrepublik nur schwerlich zu finden ist. Der Besuch von einem Restaurant Köln kann somit den perfekten Abschluss eines aufregenden und abwechslungsreichen Besuchs des Rheinlandes und seiner beeindruckenden Sehenswürdigkeiten bilden.

Problemlos finden Sie mit einem Routenplaner kostenlos an das gewünschte Ziel.
 
Geschrieben von: Reisescout   
Die erste urkundliche Erwähnung der freien Hansestadt Hamburg stammt aus dem 7. Jahrhundert und einer der Gründungsorte der Hanse. 1,8 Millionen Einwohner prägen heute das Bild der zweitgrößten Stadt Deutschlands. Hier ist der größte, deutsche Seehafen zu finden und einer der weltweit größten Containerhäfen – viel zu bestaunen allemal und der Beleg, dass nicht nur der Fischmarkt einen Besucht lohnt!

Nicht nur viele Medien und Musicals sind im Norden Deutschland zuhause, sondern auch mehr als 60 Theater und Museen und fast ebenso viele Detekteien. Kaum eine deutsche Stadt hat so viele selbstständige Künstler wie Hamburg und ist nach New York und London der drittgrößte Standort der Musicals. Logisch, dass man in Hamburg auch eine Musical-Ausbildung absolvieren kann. Weit ernsthafter geht es meist in der Hamburgischen Staatsoper zu, die 1678 gegründet wurde. Auch das Hamburger Ballett gehört zu den weltbesten, während die Laeizhalle klassische Musik bietet. Vom Thalia-Theater und den vielen weiteren Schauspielhäusern der Stadt weiß so mancher Besucher, aber eine Besonderheit ist seit langer Zeit das Ohnsorg-Theater, das Stücke in plattdeutscher Sprache, also im lokalen Dialekt aufführt.

Bibliophilen Menschen wird in Hamburg das Herz aufgehen, denn 36 Bücherhallen bietet die Stadt ihren Besuchern. Museen, die jedem Alter und jedem Interesse etwas bieten verteilen sich ebenfalls über ganz Hamburg: Kunst und Gewerbe gehören dazu ebeso wie das bucerius Kunst Forum oder das Museum zur Regionalgeschichte. Weitere sind Museen zu den Bereichen Technik und Arbeit oder – eine ganz andere Attraktion – das Miniatur-Wunderland, wo die größte Modelleisenbahn der Welt zu bewundern ist.

Auch wenn Hamburg architektonisch viele Sehenswürdigkeiten bieten, so sind die unzähligen kleinen Parks und Grünanlage prägend für das Stadtbild und bieten Erholung im Trubel der Großstadt. Volkspark und Stadtpark zählen dazu ebenso wie Planten und Blomen, eine Anlage, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet wurde. Hier findet sich auch die größte japanische Gartenanlage Deutschlands. Weitere sind der Botanische Garten oder der Jenischpark – und nicht zu vergessen, die größten Grünanlagen der Stadt: Alster, Außenalster und Elbe. Eine seriöse Detektei könnte Ihnen sicherlich die vielen Wege und Straßen der Stadt erklären, aber Sie brauchen keine Detektei in Hamburg, sondern eher einen kompetenten Stadtführer oder eine Stadtkarte.

Apartments Bahia: Exklusive Ferienapartments mit Blick auf den Ozean finden Sie bei LocalNomad Bahia
 
Geschrieben von: Reiser   
Wer in Regensburg auf Jobsuche ist, muss oftmals ganz schön weite Entfernungen bewältigen. Große Firmen wie Osram, BMW, die Universität und die Kliniken liegen außerhalb der Innenstadt und sind vom Hauptbahnhof aus schlecht zu erreichen. Deshalb ist ein Mietwagen für eine schnelle und kostengünstige Beförderung eine gute Wahl.

Autovermietungen in Regensburg
Renommierte Autovermietungen in Regensburg sind Europcar, Sixt, Autovermietung Wolf, Autovermietung Buchbinder, Avis und Hertz. Sie können bereits vor Reiseantritt telefonisch oder per Internet kontaktiert werden. Sie stellen nach Buchung einen Mietwagen am Hauptbahnhof oder einer anderen gewünschten Stelle bereit. Je nach Absprache ist auch eine Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten der Autovermietungen möglich.

Der Preis für einen Mietwagen in Regensburg richtet sich nach der Größe des Autos, der Mietzeit und nach den gewünschten Deckungssummen der nötigen Versicherungen. Die Mietpreise für einen Tag von 8.00 Uhr morgens bis 18.00 Uhr abends liegen ab 55 Euro aufwärts. Diese beinhalten eine Vollkaskoversicherung mit oder ohne Selbstbeteiligung, eine Versicherung gegen Diebstahl mit oder ohne Selbstbeteiligung und eine Haftpflichtversicherung. Für über 60 Euro sind die gefahrenen Kilometer und ein Mitfahrer inklusive. Bei kulanten Autovermietungen ist es möglich, die Buchung kostenlos zu stornieren.

Wer sich in Regensburg nicht auskennt, sollte ein Navigationsgerät mitnehmen oder ein Leihauto mit Navi anfordern. Viele Einbahnstraßen und Baustellen sowie mehrspurige Fahrbahnen machen den Ortsunkundigen zu schaffen. Stau und Unfälle zu den Stoßzeiten sind besonders auf der Stadtautobahn zwischen Rosenhof und Regensburg Nord und auf dem Autobahnkreuz keine Seltenheit. Besonders zu den Stoßzeiten ist es einfacher, mithilfe des Navis die Hauptverkehrsstraßen zu meiden.

In Regensburg ist die kommunale Verkehrsüberwachung sehr aktiv. Parken Sie deshalb immer vorschriftsmäßig, auch wenn Sie es eilig haben und einen Job in Regensburg erledigen möchten. Das Parken im Parkhaus spart oft einen Strafzettel. Auf öffentlichen Parkplätzen ist die Parkdauer durch Parkautomaten begrenzt. Der „Untere Wöhrd“ bietet sich als kostenloser Parkplatz mit unbegrenztem Zeitlimit für Termine in der Innenstadt an. Der Fußweg ins Stadtzentrum beträgt circa 15 Minuten und bietet einen schönen Blick auf die Kulisse von Regensburg. 


 
Geschrieben von: Reiser   
Die Hansestadt Hamburg hat viele verschiedene Gesichter und sehr viel zu bieten von Entertainment und Shopping zu Kultur, Geschichte und Freizeitangeboten. Damit man die verschiedenen Seiten der Großstadt Hamburg als Tourist erfassen kann, nimmt man am besten an einer Stadtführung in Hamburg teil.

Hamburg ist die sechstgrößte Stadt der EU, die zweitgrößte Stadt Deutschlands und hat Deutschlands größten Seehafen- an Größe fehlt es Hamburg also durchaus nicht. Damit man Hamburg als Tourist wirklich erkunden kann, werden in der Stadt zahlreiche Touren angeboten: Touren zu Fuß, mit dem Schiff durch den Hafen, mit dem Bus, Fahrrad oder mit einem Oldtimer- das Angebot ist riesig. Stadtführungen durch Hamburg beschäftigen sich mit der Geschichte und Kultur der Stadt sowie mit seiner aktuellen Stadtentwicklung und dem lokalen Leben in Hamburg. Für diejenigen, die sich für die Kultur und Geschichte Hamburgs interessieren, gibt es in der Stadt eine Menge Museen und Galerien wie zum Beispiel das Altonaer Museum mit Informationen über die Geschichte des Nord-Ostseeraumes oder die Hamburger Kunsthalle mit Hamburgs bedeutendsten Kunstsammlungen.

Es ist auch zu empfehlen, in Hamburg nach Stadtmärkten und Wochenmärkten Ausschau zu halten- es gibt unglaublich viele davon! Gerade zur Weihnachtszeit lohnt es sich, auf den historischen Hamburger Weihnachtsmarkt am Rathausmarkt zu gehen und vielleicht sogar über eine Weihnachtsfeier in Hamburg 2012 nachzudenken. Zur Weihnachtszeit kann man in Hamburg tolle kulinarische Spezialitäten und raffiniertes Handwerk entdecken und die Stadt in einer wunderschönen, weihnachtlichen Stimmung erleben. Das Angebot an Weihnachtsfeiern ist in Hamburg außerdem sehr groß- man hat viele Möglichkeiten, um in Hamburg  privat oder mit der Firma eine Feier, ein Event oder eine weihnachtliche Stadtführung zu buchen.


 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 4

Wetter Rügen

An error occured during parsing XML data. Please try again.

Wetter St. Peter-Ording

An error occured during parsing XML data. Please try again.

Wetter Berlin

An error occured during parsing XML data. Please try again.